Skischule in Flachau für Kinder und Teens

Kinderskikurse in Flachau 

Nützliche Informationen

Gibt es eine Helmpflicht?

Helmpflicht bis zum 15. Lebensjahr.
Helme sind im Büro der Skischule erhältlich.

Wann finden die Skikurse statt?

2 Stunden: 10.00 - 12.00 Uhr
4 Stunden: 10.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 15.00 Uhr

Werden die Kinder über Mittag betreut?

Getränke, Kindermenü und Betreuung für Kinder von 12.00 bis 13.00 Uhr für 12,00 EUR pro Tag.

Im Restaurant "Zum Zottl" Talstation Starjet 1

und im Hotel "Waldgasthof" Talstation Starjet 2

Brauchen Kinder eine Liftkarte?

Das Benützen unseres Förderbandes und Skikarussells ist kostenlos.

Kinder benötigen einen Liftpass für die Flachauer Bergbahnen (Ski Amadé), sobald sie Kurvenfahren und bremsen können und einen Skilift benutzen.

Kinder bis zum 6. Geburtstag erhalten täglich eine gratis Liftkarte bei den Kassen der Bergbahnen Flachau.

Kinder ab dem 6. Geburtstag benötigen eine reguläre Liftkarte für die Ski Amadé. Die Liftkarte ist im Skischulpreis nicht inbegriffen.

Welche Ausrüstung wird benötigt?

  • Warme Kleidung, Handschuhe
  • Ski- bzw. Sonnenbrille
  • Sonnencreme
  • Helm, darunter dünne Mütze

Jetzt Ski mieten im Skiverleih in Flachau.

Wie werden die Gruppen eingeteilt?

Die Einteilung in altersgerechte Gruppenkurse erfolgt mündlich oder mittels Vorfahren. Wenn es das Können erlaubt, dürfen Ihre Kinder gerne in derselben Gruppe teilnehmen.

Treffpunkt: 30 bis 45 Minuten vor dem Beginn des Skikurses auf unserem Übungsgelände.

Speziell nach einem Jahr Pause kann es sein, dass Kinder einige Zeit benötigen, um wieder in Fahrt zu kommen. Während der ersten beiden Tage kann es daher zu Gruppenwechsel kommen.

Ein Tipp von uns: Üben Sie das Skifahren mit Ihrem Kind am Samstagnachmittag bzw. Anreisetag noch ein bisschen, um für die Einteilung fit zu sein.